Telekommunikationsklimageräte

Container, Schalträume, Basisstationen …

Einfache Installation, einfache Wartung und Betriebsicherheit waren die Eckpunkte der Entwicklung unserer Telekommunikationsklimageräte UNITEL in Direktverdampferausführung.
Durch den Einsatz unseres Free Cooling-Systems ist eine optimierte Energieeffizienz gewährleistet.

Der Leistungsbereich reicht von 2-17 kW Kältleistung in verschiedenen Ausführungen:

  • Aussenwandmontage
  • Innenwandmontage
  • Splitausführung

Die Luftrichtung ist wahlweise:

  • Downflow (von oben nach unten)
  • Upflow (von unten nach oben)

Die Telekommunikationsklimageräte gibt es mit folgenden Funktionen:

  • Kühlen (standard)
  • Heizen - elektrisch (optional)

Alle Geräte enthalten die Möglichkeit zu einem LAN-System. Dadurch können bis zu 10 Geräten ohne zusätzliches Zubehör zu einem Verbund verknüpft werden, z.B. für eine Zeit- und Störumschaltung mit Spitzenlastzuschaltung.

Eine zweite Netzeinspeisung für den Notbetrieb ist vorgesehen.

Der interne Mikroprozessorregler mit deutscher Klartextanzeige gewährleistet einen exakten und effizienten Betrieb und ermöglicht die Anbindung an ein GLT-System (z.B. BACNET, MODBUS, SNMP). 


Wall Mounted Baureihe

Kälteleistung

Free Cooling-System

Ausführung

4 - 17 kW

enthalten

  • Aussenwandmontage
  • Down- und Upflow

Wall Mounted Baureihe von Uniflair

   

 

 

 


Monoblock Baureihe

Kälteleistung

Free Cooling-System

Ausführung

5 - 12 kW

enthalten

  • Innenwandmontage
  • Down- und Upflow

Monoblock Baureihe von Uniflair

 

 

 

 

 


Gemini Baureihe

Kälteleistung

Free Cooling-System

Ausführung

2 - 12 kW

enthalten

  • Innenwandmontage
  • Ultrakompakt
  • Down- und Upflow

Gemini Baureihe von Uniflair

 

 

 

 

 


Unisplit Baureihe

Kälteleistung

Free Cooling-System

Ausführung

6 - 15 kW

enthalten

  • Splitausführung zur Deckenmontage

Unisplit Baureihe von Uniflair